kleine Helfer,  Muster

Tipp: Stempel zur einfachen Beschriftung

Die Vorbereitungen für die Hochzeit sind in vollem Gange und neben Fotografen sind wir aktuell bei der Suche nach der passenden Papeterie. Man glaubt nicht, wie schwer es ist, alles aus einer Hand zu bekommen, zumindest dann, wenn man möchte, das alles einheitlich ist. Einladungen, Menükarten, Tischplan…

Wenn man sich vorstellt, wieviele Hochzeiten allein an einem Wochenende stattfinden, erschliesst es sich mir nicht, warum das Angebot an Einheitlichen Sets so mau ist. Zu unserer Suche gesellt sich ausserdem noch der Anhänger für unsere Gastgeschenke und die sind meist ziemlich kein… Hier setzt sich immer mehr die Überlegung durch, diese nicht in Auftrag zu geben, sondern selbst zu machen.

Mit einem individuellen Stempel, etwas von Stempelpool.de, ist die Beschriftung ganz einfach zu erledigen und es macht zudem richtig Spaß ein bisschen Drucker zu spielen. Ausserdem spart man sich bei dieser Vorgehensweise eine Menge Geld, hat interessante und aussergewöhnliche Kärtchen und der Stempel bleibt als Erinnerung erhalten. Kleinvieh macht auch Mist – wie man so schön sagt, und in diesem Fall lohnt sich das ganze absolut.

Stempel eignen sich sonst auch sehr gut für Tischkärtchen. Wie wäre es mit einem Hologramm aus dem Initialen des Brautpaars? Vielleicht in einem Herz oder mit einem Baum zum Zeichen der tiefen Verwurzelung. Wir haben uns dazu entschieden, keine Tischkarten auf unserer Hochzeit zu nutzen, da wir den Gästen am zugewiesenen Tisch eine freie Platzwahl ermöglichen möchten. An sich finde ich Tischkarten aber einen nette Idee.

Was Einladungen, Menue- und Sitzplan angeht, werden wir uns diese direkt von einem Designer entwerfen lassen, gemeinsam. So wissen wir, das alles einen roten Faden hat und können zudem sicher sein das es uns gefällt. Hätte mir jemanden gesagt, das die Planung einer Hochzeit ein solches auf und ab der Gefühle bedeutet, hätte ich mir das Ganze vielleicht noch einmal überlegt. -Oder doch einen Hochzeitsplaner engagiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.