Beleuchtung

Wie man die Beleuchtung für das Wohnen im Freien auswählt

Designer in Do-it-yourself-TV-Shows machen das Dekorieren so einfach. Sie schlagen etwas Farbe auf die Wände, fügen ein paar Kissen und eine strategische Beleuchtung hinzu, und sie haben mühelos einen Raum verwandelt. Dies gilt insbesondere für Außenräume, die mit dem richtigen Design nicht nur aus Gras, Büschen, Grill- und Terrassenmöbeln bestehen, sondern Oasen sind.

Ein gut gestalteter Außenbereich kann Ihr Haus in ein Zuhause verwandeln, was die Attraktivität der Bordsteine erhöht und den Wert noch steigert. Im Outdoor-Design spielt die Beleuchtung eine wesentliche Rolle, da sie mehrere Funktionen haben kann: Es verleiht Schönheit, dient als Sicherheit und ermöglicht es Ihnen, Ihren Garten bis weit in die Nacht hinein zu nutzen. Auch wenn die Lichtgestaltung in einem Außenbereich schwierig erscheinen kann, braucht man nicht unbedingt die Hilfe eines Designers, um einen schön beleuchteten Raum zu schaffen.

Der Schlüssel zu einer schönen Außenbeleuchtung liegt in der vorausschauenden Planung. Denken Sie zunächst darüber nach, welchen Zweck die Beleuchtung erfüllen soll. Was auch immer Sie wählen, sollte die Schönheit der Eigenschaft erhöhen, also wünschen Sie nach Beleuchtungskörpern suchen, die mit dem Architekturstil Ihres Hauses übereinstimmen.

Zunächst verstehen Sie, dass verschiedene Bereiche Ihres Hauses unterschiedliche Arten der Beleuchtung abhängig von der Funktion der Lichter benötigen können. Ein gut beleuchteter Vordereingang sorgt für Sicherheit. Beleuchtete Wege geben den Besuchern einen freien Zugang zum Haus, und eine hell erleuchtete Haustür ermöglicht es Ihnen, sie eindeutig zu identifizieren, bevor Sie sie hineinlassen. Die Beleuchtung schattiger Bereiche Ihres Hauses, wie z.B. Ecken, bietet mehr Sicherheit und verhindert, dass sich Menschen unbemerkt um Ihr Haus schleichen.

Unterhaltung ist ein Hauptgrund, um einen schönen Außenbereich zu haben, und Außenräume sind zu einem wesentlichen Bestandteil des Hauses geworden. Eine gute Beleuchtung ermöglicht es Ihnen, Ihren Außenbereich nachts zu nutzen. Ob Sie nun kochen, Funktionen in Ihrem Garten hervorheben oder einen Hauch von Romantik hinzufügen möchten, die Beleuchtung kann sofort die richtige Stimmung erzeugen.

Bei so vielen verschiedenen Funktionen gibt es natürlich eine Vielzahl von Möglichkeiten, wenn es um die Auswahl von Leuchten geht. Lesen Sie weiter, um weitere Informationen über die verschiedenen Arten von Leuchten zu erhalten, die heute erhältlich sind.

Arten von Außenbeleuchtung

Wenn Sie sich die Beleuchtung Ihres Außenbereichs ansehen, ist es eine gute Idee, nicht nur die verfügbaren Beleuchtungsarten zu betrachten, sondern auch, wie viel sie kosten. Erwägen Sie, die besten Qualitätsleuchten zu kaufen, die Sie sich leisten können. Je hochwertiger sie sind, desto länger halten sie, und auf lange Sicht erhalten Sie mehr für Ihr Geld, als wenn Sie ständig billigere Beleuchtungskörper ersetzen müssen. Die Verwendung von qualitativ hochwertigeren Geräten kann auch bedeuten, dass Sie weniger Leuchten verwenden müssen. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie eine größere Fläche, z.B. einen Weg, beleuchten. Bessere Lichter können mehr Licht abgeben, was bedeutet, dass Sie mit weniger davon davon davonkommen können.

Verwenden Sie das Äußere Ihres Hauses als Inspiration, um Ihnen zu helfen, dekorative Lichter auszuwählen, die sich in den Stil Ihres Hauses einfügen. Die Auswahl der Leuchten sowohl nach ihrer Form als auch nach ihrer Funktion hilft Ihnen, eine stilvolle Atmosphäre zu schaffen.

Die einfachsten Lichter, die Sie Ihrem Hof hinzufügen können, sind Solarleuchten, die sich tagsüber aufladen und nachts aufleuchten. Sie funktionieren ohne Strom, so dass Sie nicht wirklich elektrisches Know-how benötigen, um sie zu installieren. Stellen Sie jedoch sicher, dass sie sich in einem Bereich befinden, in dem sie genügend Sonne haben, um sich vollständig aufzuladen, sonst leuchten sie nachts nicht hell.

Auch viele andere Beleuchtungsoptionen sparen Energie, darunter Lichtschranken, die das Licht bei Dämmerung automatisch einschalten und bei Tagesanbruch ausschalten. Die Bewegungssensor-Leuchten schalten sich nur ein, wenn sich jemand dem Sensor nähert, so dass er nur intermittierend Energie verbraucht. Lichtemittierende Dioden (LED) sind eine weitere grüne Lösung, da sie so viel Licht produzieren wie Halogen- oder Glühlampen, aber nicht annähernd so viel Energie verbrauchen. Ihre Lebensdauer ist auch viel länger als bei herkömmlichen Glühbirnen.

Für diejenigen, die ein Budget haben, sind Niedervolt-Mini-Leuchten eine gute Wahl, weil sie ziemlich billig sind, sie sind sicher und Sie müssen nicht viele von ihnen auf Ihrem Hof aufstellen. Sie sind auch relativ einfach zu installieren, so dass Sie, wenn Sie handlich sind, dieses Projekt innerhalb weniger Tage alleine durchführen können.

Was Sie im Freien tun wollen, kann die Wahl der Beleuchtung beeinflussen. Wenn Sie kochen, kann eine helle Arbeitsplatzbeleuchtung Ihren Grillbereich ausleuchten. Wenn es darum geht, etwas Langes zu beleuchten, wie z.B. eine Wand, einen Überhang oder Blumenbeete, können Lichtschlangen eine einfache und effektive Möglichkeit sein, eine Aussage zu machen.

Übersehen Sie nicht diese Funktionen der Außenbeleuchtung

Das Hinzufügen von Außenbeleuchtung hat mehr Vorteile, als nur Ihren Garten heller zu machen. Es kann auch Ihren Außenwohnbereich bereichern und alle eventuell vorhandenen Schönheitsfehler abdecken. Dies gilt insbesondere für Außenmöbel, die leicht verwitterbar sind. Es ist normalerweise billiger, einen Raum zu beleuchten, als Möbel zu ersetzen, also ist dies eine gute Möglichkeit, Ihren Garten umzugestalten, ohne einen Arm und ein Bein auszugeben.

Während die Grundfunktion einer Leuchte darin besteht, ein Objekt zu beleuchten, bieten verschiedene Arten von Leuchten unterschiedliche Funktionalitäten. Daher ist es hilfreich, darüber nachzudenken, was die Beleuchtung tun soll, wenn Sie Ihr System erstellen. Die Wahl, zum einiger Ihrer im Freieneigenschaften hervorzuheben kann Ihren Hinterhof zum Leben erwecken. Ob Wasserspiel, Skulptur oder Zierbaum, eine gut platzierte Leuchte kann helfen, ein dramatisches Zeichen zu setzen.

Wenn Sie nach einer Wegbeleuchtung suchen, wählen Sie Leuchten, die nach unten gerichtet sind, um die Blendung zu reduzieren und die Sicht zu erleichtern. Wie bereits erwähnt, kann die Seilbeleuchtung auch für Wege und Blumenbeete nützlich sein. Es ist eine gute Möglichkeit, einen dramatischen Effekt zu erzielen – und Sie können einen sicheren Hof haben, ohne die Aufmerksamkeit auf diese Tatsache zu lenken.

Sicherheit ist ein wesentlicher Vorteil eines schön beleuchteten Hofes. Lichter können Atmosphäre schaffen, aber sie beleuchten auch Bereiche, um das Gehen zu erleichtern. Wenn Sie Treppen haben, können Sie erwägen, Lichter in die vertikale Steigleitung jeder Stufe einzubauen. Diese unaufdringliche Art der Beleuchtung der Stufen trägt dazu bei, dass auch diese sicher sind. Unterwasserbeleuchtung in Gartenteichen und Pools hebt die Schönheit des Wasserspiels hervor, und es akzentuiert auch die Gegend, so dass die Menschen wissen, dass sie beim Gehen um sie herum vorsichtiger sein sollten. Schließlich, stellen Sie sicher, dass Ihre Adresse oder Hausnummer gut beleuchtet ist, macht es für Gäste und Notfallhelfer einfacher, Ihren Wohnort zu finden.

Mit diesen Tipps im Hinterkopf, können Sie sich jetzt um einige der Designs in Ihrem eigenen Haus kümmern und einen magischen Raum schaffen, den Sie und Ihre Familie genießen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.